Herbst und Winter Trend: Teddyfell

Trends

By Julia / 09.01.2018 /

Teddyfell Jacken sind so unglaublich flauschig und kuschelig. Sie werden gerade auf Instagram und Pinterest rauf und runter gelikt und gepinnt. Warum auch nicht? Sie sind super geeignet für kalte Wintertage und sehen obendrein auch noch super stylisch aus.

Teddy Coat

Teddyfell Jacken sind wohl die It-Pieces der Saison. Sie fluteten das Internet. Auf allen größeren Shops sind sie aktuell zu finden. Die Jacke eignet sich hervorragend für kältere Wintertage, weil sie super warm hält. Obendrein sind die Teddyfell Jacken noch super stylisch und definitiv ein Highlight. Teddyfell Coats lassen sich außerdem mit fast allem kombinieren. Es gibt eigentlich kaum etwas zu beachten. Weil die Teddyfell Jacke sehr voluminös ist, würde ich immer eine skinny Jeans oder eine enge Leggings dazu tragen, damit dann die ganze Silhouette nicht allzu voluminös wirkt. Meine Teddyfell Jacke habe ich am Black Friday bei H&M bestellt. Ich finde die Qualität der Jacke sehr gut, sie fühlt sich super weich an und die Verarbeitung ist eigentlich auch gut. Die Jacke von H&M kann ich euch auf jeden Fall empfehlen. Ich verlinke sie euch wie immer unten in meiner Shop List.

Das Outfit

Das helle beige der Teddyfell Jacke habe ich heute mit meinem dunkelroten Strickpullover kombiniert. Ich bin ein riesen Fan von der Farbkombi. Die Teddyfell Jacke ist auf jede Fall sehr auffällig. Das helle Beige und das dicke Fell sind definitiv ein Hingucker. Deshalb hielt ich den Rest meines Outfits eher gedeckter und setze keine weiteren Highlights mehr. Ich kombinierte zu meiner Teddyfell Jacke meine weißen Converse und eine schwarze skinny Jeans.

Neues Jahr, Neues Glück

Mein Jahresrückblick war eigentlich schon fast fertig. Er musste nur noch online gestellt werden. Ich entschied mich jedoch dafür ihn nicht hochzuladen. Irgendwie fand ich ihn nicht gut, er hat meine Erwartungen nicht erfüllt. Er war einfach nicht perfekt. Da dieser Beitrag nun der erste Post im Jahr 2018 ist, möchte ich trotzdem ein paar Worte loswerden: 

Ich wollte mich bei euch, meinen lieben Lesern bedanken. Danke, dass ihr mir so viel Feedback gebt, mir immer so liebe Kommentare da lasst. Ich freue mich über jede einzelne Nachricht und versuche immer alle schnellstmöglich zu beantworten. Ohne euch könnte ich meinen Traum nicht leben. Danke dafür. Das letzte Jahr war mit euch echt der Wahnsinn. Ihr seid der Wahnsinn. Ich habe mir eigentlich nur ein Ziel für das Jahr 2018 gesetzt: Regelmäßig posten. Hoffentlich schaffe ich das. Das Bloggen macht mir so viel Spaß. Ich möchte euch regelmäßig Content liefern, damit ihr auch einen Mehrwert davon habt. Ich versuche mein bestes. So etwas, wie im Dezember soll sich nicht mehr wiederholen. Deshalb habe ich mir jetzt einen Zeitplan erstellt, wo die Shootings und die Arbeit am Blog eingeplant ist. Vorher habe ich immer am Blog gearbeitet, wenn ich Zeit dafür habe. Das hat sich nun geändert.

Eine ganz ganz ganz große COMMUNITY LOVE. Ihr seid der Wahnsinn.

Shop the Look

Teddyfell Coat

von H&M

About Julia

About Julia

Was passt besser zusammen als Yin und Yang? Richtig. Julia und Kaffee. Mitte 2016 gründete Julia ihren Blog About Julia. Mit ihrer Kamera in der einen und mit ihrem Laptop in der anderen Hand stürzte sich Julia in das neue Abenteuer. Auf About Julia dreht sich alles um Fashion und Lifestyle Themen. Neben ihrem Blog studiert Julia Modejournalismus.

Schreib mir einen Kommentar

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@aboutjulia.de widerrufen.